header image

Unser Vorstand

Der Vorstand trifft sich regelmäßig und bespricht die Aktivitäten und Aufgaben, um die Lobby für Kinder zu stärken und dafür Sorge zu tragen, dass die Rechte der Kinder entsprechend der UN Kinderrechtskonvention umgesetzt werden.

Aktuelle Nachrichten finden Sie hier und Jahresberichte finden Sie hier.


Verone SchöningerAls Vorsitzende vertrete ich den Landesverband in der Öffentlichkeit, schreibe Stellungnahmen zu Vorhaben der Landesregierung und anderen Themen. Als Sozialpädagogin berate ich die Ortsverbände in fachlichen Fragen und plane Fortbildungsveranstaltungen zu Fachthemen und für die Vorstände der Ortsverbände.

Der Kontakt zu den anderen Landesverbänden und dem Bundesverband ist mir wichtig für die kontinuierliche Weiterarbeit an DKSB Themen.

Für ihr außergewöhnliches bürgerschaftliches Engagement für den Kinderschutz und für Flüchtlinge hat die Landesvorsitzende am 6. Dezember 2010 vom Bundespräsidenten Wulff im Schloss Bellevue das Bundesverdienstkreuz am Bande überreicht bekommen.

Frau Schöninger hat sich darüber sehr gefreut und dankt allen, die sich mit ihr für die Rechte aller Kinder unabhängig ihrer Herkunft einsetzen. Besonders das gewaltfreie Aufwachsen ist ein wichtiges Anliegen des Kinderschutzbundes. Frau Schöninger hofft, dass durch ihre Ehrung mehr Menschen ermutigt werden, sich für den Kinderschutzbund zu engagieren.

Frau Schöninger bekommt Bundesverdienstkreuz

© Presse- & Informationsamt der Bundes-
regierung, Fotograf Sebastian Bolesch

Im August 2012 wurde Landesvorsitzende Verone Schöninger in den Beirat der hessenstiftung – familie hat zukunft berufen worden. Auch in dieser Position freut sich Frau Schöniger, die Inhalte und Werte des Kinderschutzbundes vertreten zu können.

Marianne von Hennet

 

Das Thema Kinderrechte ist mir als stellvertretende Vorsitzende besonders wichtig, denn sie sind die Grundlage für die Verbesserung der Lage der Kinder.

Ein besonderes Thema ist die Bildung und Kulturarbeit für Kinder und Jugendliche.



Rolf Karges


Wie in jedem Verein ist die Aufgabe des Schatzmeisters sehr wichtig und erfordert die Planung und Kontrolle der Ein- und Ausgaben.

Aber auch die Fragen des Vereins- und Versicherungsrechts müssen bearbeitet und die Ortsverbände beraten werden. An den Sitzungen aller Vorstände der Landesverbände nehme ich teil.

Dr. Cornelius Trendelenburg

 

Thematisch liegt mir die juristische und die rechtspolitische Seite des Kinderschutzes am Herzen. Die Aufnahme der Kinderrechte in das Grundgesetz ist für mich ein besonders wichtiges Ziel.

 

 

Top

Unsere Beisitzer haben folgende Aufgaben:

Renate Oberlik

Renate
Oberlik

Lobbyarbeit für Kinderschutzthemen

Karsten Schmidt

Karsten
Schmidt

Ich möchte mich verstärkt für eine engere Zusammenarbeit zwischen dem hessischen Landesverband und den Kreis- und Ortsverbänden einsetzen.

Mein Ziel ist außerdem die bessere Vernetzung der lokalen Verbände untereinander.

Michael Schöder

Michael
Schröder

Vertreter des Kinderschutzbundes bei
LPR – Hessische Landesanstalt für Privaten Rundfunk in der Versammlung und im LPR Programmausschuss.

Mitarbeit in Arbeitsgruppen des Paritätischen Hessen: Fachgruppe Migration

Vertretung des LV bei der Hanauer Hilfe e.V.

Ingrid Zeller

Ingrid
Zeller

Landeskoordinatorin für die Elternkurse
Starke Eltern –Starke Kinder®

Kinderrechte

Marianne Zimmer

Marianne
Zimmer

Umsetzung der Kinderschutzthemen für die Arbeit in kleineren Ortsverbänden


Der Vorstand arbeitet ehrenamtlich entsprechend der Satzung des Kinderschutzbundes.Top